• Info-Symbol - © Wikimedia Commons
      01.04.2021

      Staatsstraße 2047 Wollomoos - Pfaffenhofen, Grundhafte Erneuerung inklusive Bau eines Geh- und Radwegs

      Archäologische Erkundungen vor der Erneuerung der Staatsstraße

      mehr
    • Info-Symbol - © Wikimedia Commons
      01.04.2021

      In Volkmannsdorf wird der Gehweg am Hang zurückgebaut

      Um zu verhindern, dass einzelne lockere Betonteile den Hang in Volkmannsdorf in Rich- tung Bahngleise abrutschen, baut das Staatliche Bauamt ab 6. April den derzeit gesperr- ten Gehweg auf der Südseite der Staatsstraße 2045 zurück. So soll der Druck auf die Stützkonstruktion verringert werden.

      mehr
    •  © StBAFS
      © StBAFS
      23.03.2021

      Sanierung der Schlosswirtschaft Oberschleißheim kommt voran

      Sanierungsarbeiten in denkmalgeschützten Gebäuden sind immer eine Herausforderung. Das gilt auch für die Arbeiten in der Schlosswirtschaft im Alten Schloss Schleißheim in Oberschleißheim. Seit Ende Oktober 2019 wird am Gebäude gearbeitet. Die Wiedereröffnung ist für das Jahr 2022 geplant.

      mehr
    •  © StBAFS
      © StBAFS
      15.03.2021

      Start für die Sanierung der Ortsdurchfahrt B 388 in Eichenried

      Mit dem Abbruch der Gfällachbrücke in Eichenried startet am 15. März die Sanierung der Ortsdurchfahrt B 388 in Eichenried. Ziel der grundlegenden Sanierung der Bundesstraße ist es, die Lärmbelastung zu reduzieren und die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer zu erhöhen. Vor allem Fußgänger werden von einem neuen und breiteren Gehweg profitieren. Das Staatliche Bauamt Freising realisiert die Ortsdurchfahrt Eichenried als Gemeinschaftsprojekt mit der Gemeinde Moosinning.

      mehr
    •  © StBAFS
      © StBAFS
      11.03.2021

      Gezielter Streueinsatz und Frühjahrsputz

      Zuletzt war es tagsüber immer sehr warm, nachts aber gab es noch Frost. „Die Übergangsjahreszeit ist immer eine besondere Herausforderung für Autofahrer und für den Winterdienst“, sagt Frank Plate, Leiter der Straßenmeisterei München-Riem. Mit einem besonderen Streukonzept stellen seine Mitarbeiter aber sicher, dass auch im Vorfrühling die Straßen gut befahrbar sind. Außerdem startet nun der jährliche Frühjahrsputz entlang der Straßen.

      mehr
    •  © Markus Meßenzehl
      © Markus Meßenzehl
      04.03.2021

      Sanierung eines denkmalgeschützten Arbeiterwohnhauses an der Versuchsstation Roggenstein

      Die Versuchsstation Roggenstein bei Olching ist mit rund 300 Hektar die größte von insgesamt fünf landwirtschaftlichen Forschungsstationen der Technischen Universität München. Zu dieser Forschungseinrichtung gehören auch mehrere Arbeiterwohnhäuser, die 1919/20 erbaut wurden. Eines davon hat das Staatliche Bauamt Freising nun in Zusammenarbeit mit dem Münchner Architekten Markus Meßenzehl saniert.

      mehr
    •  © dp architekten
      © dp architekten
      02.03.2021

      Arbeiten für den Neubau der Polizeiinspektion Dachau haben begonnen

      Schon länger arbeiten die Beamten und Angestellten der Polizeiinspektion Dachau auf beengtem Raum. Nun haben die Arbeiten für einen Neubau auf dem Areal der Bereitschaftspolizei Dachau am John-F.-Kennedy-Platz begonnen. Bis 2023 soll dort ein dreigeschossiges Gebäude mit einer Nutzfläche von 1.950 m² und Arbeitsplätzen für 132 Bedienstete entstehen.

      mehr
    •  © Stefan Müller-Naumann
      © Stefan Müller-Naumann
      02.03.2021

      Jury wählt Schwimmhalle der Bundeswehruniversität und das StudiTUM für Architektouren aus

      Ein toller Erfolg für das Staatliche Bauamt Freising, die Bundeswehruniversität München und die TU München: Eine hochkarätig besetzte Jury hat die neugebaute Schwimmhalle auf dem Gelände der Bundeswehruniversität München in Neubiberg sowie das Studierendenzentrum StudiTUM in Freising-Weihenstephan für die Teilnahme an den Architektouren 2021 ausgewählt. Das bedeutet: Am letzten Juni-Wochenende bietet das Staatliche Bauamt Freising gemeinsam mit der Bundeswehruniversität beziehungsweise mit der TU München Führungen durch die Gebäude an – vorausgesetzt, die Corona-Lage lässt dies zu.

      mehr
    •  © StBAFS
      © StBAFS
      09.02.2021

      Arbeiten an der neuen Brücke bei Hohenpolding kommen voran

      Arbeiten an der neuen Brücke bei Hohenpolding kommen voran

      Insgesamt 23 Bohrpfähle sind notwendig, damit die neue Brücke der Kreisstraße ED 31 über die B 15 bei Hohenpolding ein stabiles Fundament erhält. Gut die Hälfte ist schon geschafft.

      mehr
    •  © StBAFS
      © StBAFS
      28.01.2021

      Gehölzfriseure an Bundes-, Staats- und Kreisstraßen

      Gehölzfriseure an Bundes-, Staats- und Kreisstraßen

      Fällgreifer mit Schneidkopf, Heckenschere und Hochentaster – das sind die wichtigsten Geräte, mit denen die Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamts Freising derzeit unterwegs sind – wenn es nicht gerade wieder kräftig schneit. Gehölzpflege an Bundes- und Staatsstraßen lautet ihr Auftrag. Die Mitarbeiter schneiden dabei Sträucher zurück, um sie zu verjüngen. Anschließend können diese sich wieder zu einem dichten und stufig aufgebauten Bestand mit vielfältigen Strukturen entwickeln.

      mehr
    •  © StBAFS
      © StBAFS
      16.12.2020

      Winterdienst

      Gut gerüstet für den Winter
      Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamts Freising haben die ersten Streueinsätze hinter
      sich
      Die Salzhallen sind gefüllt, die Winterdienstfahrzeuge hatten bereits ihre ersten Einsätze. Mit
      71 Fahrzeugen und ausreichend Personal sind die Straßenmeistereien des Staatlichen Bau-
      amtes Freising gut gerüstet in den Kampf gegen Schnee und Glätte auf den Bundes- und
      Staatsstraßen im Amtsbezirk sowie den Kreisstraßen in den Landkreisen München und Er-
      ding gestartet. Unterstützt werden die Straßenmeistereien dabei von externen Unternehmen.

      mehr
    •  © Fotolia
      © Fotolia
      02.03.2021

      Wir suchen Verstärkung für unser Team

      Stellenangebote beim Staatlichen Bauamt Freising

      Wir planen, bauen und betreuen staatliche Gebäude sowie Bundes-, Staats- und teilweise auch Kreisstraßen und Straßen in den Landkreisen Dachau, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck und München. Architekten, Bauingenieure und Straßenwärter, aber auch Juristen und Verwaltungsfachleute finden bei uns abwechslungsreiche und spannende Aufgaben. Neugierig? Hier geht es zu unseren aktuellen Stellenangeboten

      mehr
    • Info-Symbol - © Wikimedia Commons
    •  ©
      ©
      04.12.2020

      Ein neues Dach fürs Salettl

      Ein neues Dach fürs Salettl
      Arbeiten sind abgeschlossen

      mehr
    •  ©
      ©
      27.11.2020

      Vorbereitungen an der B 15 bei Hohenpolding laufen auf Hochtouren

      Brückenneubau beginnt mit Abriss

      Vorbereitungen an der B 15 bei Hohenpolding laufen auf Hochtouren

      Gerade mal einen Tag haben die drei Bagger gebraucht, um die Brücke über die B 15 bei Hohenpolding Stück für Stück abzuzwacken. Der Abriss ist die Voraussetzung dafür, dass in den kommenden Monaten ein neues Brückenbauwerk errichtet werden kann.

      mehr
    • Großeinsatz für die Gehölzpfleger am Isarhang bei Grünwald © StBAFS
      © StBAFS
    •  ©
      ©
      01.09.2020

      Radschnellweg

      Eine Radlautobahn für den Münchner Norden und das Umland

      Das Staatliche Bauamt Freising treibt die Planungen für den geplanten Radschnellweg zwischen München und Garching bzw. Unterschleißheim voran. Die Voruntersuchungen für die Trasse entlang der B13 im Münchner Norden sollen bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein.

      mehr
    •  ©
      ©
      01.07.2020

      Übertragung Richtfest vom 01.07.2020

      Zentrum für angewandte Brau- und Getränketechnologie

      Hier geht es zu den Videos:

      mehr
    • 23.03.2020

      Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Website des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

      mehr
    •  ©
      ©
      13.02.2020

      Energetische Sanierung der Gewächshausanlage Technologie 3 der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Weihenstephan mit dem Ziel der CO2-Einsparung

      Die Forschungsgewächshausanlage der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Freising und deren Energiebedarf entspricht weitestgehend ihrer Entstehungszeit und birgt daher energetisches Optimierungspotenzial.

      Bei der Sanierungsmaßnahme wird die gesamte Verglasung der Fassaden- und Dachflächen durch ein neues, thermisch getrenntes Sprossensystem mit Wärmeschutzverglasung und höherer Lichtdurchlässigkeit ersetzt.

      mehr