Organisation

Das Staatliche Bauamt Freising betreut ein Netz von 278 km Bundes- und 663 km Staatsstraßen sowie in den Landkreisen Erding und München 360 km Kreisstraßen mit ihren Geh- und Radwegen. Die Serviceleistungen des Straßenbetriebsdienstes werden von den folgenden Straßenmeistereien erbracht:

Straßenmeisterei Freising

Straßenmeisterei Dachau

Straßenmeisterei Erding

Straßenmeisterei Taufkirchen

Straßenmeisterei Riem

Personal

In den Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamts Freising sind gegenwärtig über 120 Straßenwärter beschäftigt.

Fahrzeuge und Geräte

Zur Standardausrüstung einer Straßenmeisterei zählen folgende Fahrzeuge und Geräte:

  • Lastkraftwagen mit Kran-Kipper-Aufbau
  • Geräteträger mit Anbaugeräten zum Mähen
  • Streumaschinen und Schneepflüge für die Winterdienstfahrzeuge
  • Kleintransporter zur Durchführung der laufenden Wartung und Pflege
  • Warnleitanhänger zur Absicherung der Arbeitsstellen

Die Werkstätten der Meistereien sorgen für eine schnelle Einsatzbereitschaft dieser Fahrzeuge und Geräte. Im Winter auch außerhalb der regulären Arbeitszeit.

Straßenmeisterei Dachau Salzsiloanlage
© StBAFS